Preise Karibik und British Virgin Islands

Charterpreise Karibik + BVI :

Unsere Yachtcharter Partnerin der Karibik + BVI sind :

Alternative Sailing, Brama Catamarans, Brave Cats Caribbean, BVI/SXM Yachts, DSL Yachting, Kiriacoulis, Dream Yacht Charter, Horizon Yacht Charter, Punch Croiseres, Navigare Yachting, Sud Horizon Charter, Star Voyage, The Yachting Club Caribbean, Voyage Charters.

Kontaktieren Sie uns bitte bezüglich der Verfügbarkeit .

Bitte beachten : In unseren aufgeführten Preislisten sind die aktuellen Rabatte noch nicht als Charterwochenpreis eingerechnet. Die Rabatte sind in jeder Preisliste hinterlegt und variieren bei unseren Partnern.

Yachtcharter Karibik + Yachtcharter British Virgin Islands

Martinique:

Unsere Yachtcharter Partner in der Marina Le Marin sind :

Star Voyage – Segelpreise

Dream Yacht Charter – Segelpreise

Punch Croisieres – Segelpreise

Alternative Sailing – Segelpreise

St. Lucia:

Unsere Yachtcharter Partner in der Marina Rodney Bay sind :

DSL Yachting – Segelpreise

St. Martin:

Kiriacoulis – Segelpreise

Dream Yacht Charter – Segelpreise

Guadeloupe:

Unsere Yachtcharter Partner in der Marina Bas du Fort sind :

Dream Yacht Charter – Segelpreise

Tortola:

Unsere Yachtcharter Partner in der Marina Hodges Creek sind :

Dream Yacht Charter

Sud Horizon

Navigare Yachting – Segelpreise

Antigua:

Unsere Yachtcharter Partner in Antigua sind :

Dream Yacht Charter

Horizon Yacht Charter

Grenada:

Unsere Yachtcharter Partner in Grenada sind :

Brava Yachts & Catamarans

Dream Yacht Charter

Horizon Yacht Charter

The Yachting Club Caribbean

Senden Sie uns Ihre Charteranfrage, gerne stellen wir Ihnen ein passendes Segelangebot zusammen.

Sie können bei uns Bareboat Segelyachten, Bareboat Katamaran oder Bareboat Motoryachten segeln oder eine Crewded Yacht mieten.

Der Törn der Extraklasse – Segeln in der Karibik

Welcher Skipper hat nicht schon einmal von seinem Törn in der Karibik geträumt. Kristallklares, türkisblaues Wasser, feine Korallensandstrände, exotische Inseln.

Martinique wurde 1943 von Kolumbus entdeckt, ist 1102 km/2 groß und die nördlichste der Windward-Inseln.

Martinique ist seit 1815 französisch und seit 1946 ein französches Übersee Department (DOM).

Fort-de-France: Die Hauptstadt der Insel mit ca. 120.000 Einwohnern. Ein quirliger Ort mit alten Kolonialhäusern, bunten Märkten in denen exotische Früchte und Fische angeboten werden und dem Hafen „Baie des Flammands“ in dem die Yachten zu den Tagesausflügen in der Stadt festmachen.

Marina du Pointe du Bout (Somatras Marina) ist wohl die sicherste Marina auf Martinique. Ein hübscher Hafen, umgeben von Hotels und Restaurants. Für Unterhaltung und Verpflegung ist also gesorgt. Alle Versorgungsangebote fürs Schiff und Autoverleiher für Landausflüge sind vorhanden.

Le Marin (Port de Plaisance du Marin): In dieser bestens gegen Seegang und Wind geschützten Marina liegen unter anderem die Flotten von Stardust und Kiriacoulis. In der Ausfahrt ist die Betonnung exakt einzuhalten, da einige Korallenriffe direkt unter der Wasseroberfläche liegen. Die Marina bietet alle Versorgungsmöglichkeiten. Beim Supermarkt „CARIBIZZ“ können Sie online den Proviant vorbestellen und alles wird zu Ihrer Yachübernahme an Bord geliefert.