Kos – eine Insel mit reizenden Stränden und schönen Ortschaften

Segeln in Griechenland bei Kos

Kos, eine der reizvollsten Insel der Dodekanes -Gruppe, liegt nur wenige Kilometer vom türkischen Festland entfernt, im östlichen Mittelmeer. Eine schmale langgestreckte Insel mit reichlich vorhandenem Wasser, Heilquellen und einem milden Klima, das eine verschwenderische Blütenpracht entstehen lässt.

Fruchtbare Täler, weite Sandküsten, kleine verschwiegene Badebuchten Ausgrabungen aus hellenistischer und römischer Zeit und malerische Bauern- und Fischerdörfer wechseln in reizvollem Rhythmus und schaffte eine typisch griechische Atmosphäre. Kos bietet für jeden etwas.

Einen Ausflug lohnen die archäologischen Stätten: Das im Grünen gelegene Asklepion, Wirkungsort von Hippokrates, dem Vater der Heilkunde, die vielfältigen antiken Ruinenfelder inmitten der Inselhauptstadt, die Hafenfestung der Johanitterritter aus dem 16. Jahrhundert, die römische Villa mir farbenprächtigen Mosaiken oder das Amphitheater, zeugen von einer bewegten Geschichte.

Es lohnt sich alle Inseln der Dodekanes zu besuchen, wie Simi, mit ihrem idyllischen Hafen, Patmos mit dem berühmten Kloster des Apostel Johannes – und die Heimat der Schwammtaucher, Arki, Lipsos, Leros und Kalminos. Sie bieten eine Vielfalt an Vergnügungsfahrten, historischen Entdeckungsreisen, Nachtleben und auch endloser Entspannung in den unzähligen kleinen Buchten. Während der Starkwindsaison, von Juli bis September, ist dieses Revier eher für den erfahrenen Segler geeignet.

Die Anreise:

Mit dem Flugzeug:

Ab allen deutschen Flughäfen, Wien und Zürich mit diversen Charter-Fluggesellschaften aus geht nach Thessaloniki. Gerne senden wir Ihnen ein Flugangebot durch unser Partnerreisebüro zu. Die Abholung vom Flughafen und den Transfer in die Marina können Sie selbstverständlich über uns buchen.

Mit dem Auto:

Über Italien und mit der Autofähre von Venedig, Ancona, Bari oder Brindisi (8-20 Stunden Fahrzeit) nach Igoumenitsa / Griechenland und weiter nach Corfu mit der Fähre in 2 Stunden.

Passende Fähren finden Sie unter:

www.aferry.de/

www.ferrylines.com

www.12ne.gr/en/

www.minoan-lines.ch

www.hellenicseaways.gr

www.superfast.com

www.greekferries.gr