Rhodos – Insel des Sonnengotts, mehr als 300 Sonnentage im Jahr

Segeln in Griechenland bei Rhodos

Flammender Hibiskus, rot wie Rosen, überschüttet die viertgrößte Insel Griechenlands, die liebevoll Roseninsel genannt wird, nur 18 km Luftlinie von Kleinasien entfernt. Ihren Namen soll die blumige Insel mit dem umwerfenden Charme der Göttin Rhodo, einer Tochter des Sonnengottes Helios, verdanken.

Auf diesem relativ kleinen Raum mit den unzähligen Naturschönheiten können Sie ihren Urlaub erleben, wie Sie ihn erträumt haben: Intensiv auf der zweitgrößten griechischen Mittelmeerinsel oder ruhig und müßig bei einem Besuch in einen kleinem Dorf am Meer oder in den Bergen.

Auch Liebhaber von Kultur und Geschichte kommen voll auf ihre Kosten. Rhodos mittelalterliche Altstadt sucht in Griechenland ihresgleichen.

Die Segelmöglichkeiten in den Dodekanes sind unerschöpflich, dank der 14 schönen und einmaligen Inseln in diesem Gebiet. In der smaragdgrünen Weite der Südägäis befinden sich einige der schönsten Inseln des Mittelmeeres.

Es lohnt sich alle Inseln der Dodekanes zu besuchen, wie Simi, mit ihrem idyllischen Hafen, Patmos mit dem berühmten Kloster des Apostel Johannes – und die Heimat der Schwammtaucher, Arki, Lipsos, Leros und Kalminos. Sie bieten eine Vielfalt an Vergnügungsfahrten, historischen Entdeckungsreisen, Nachtleben und auch endloser Entspannung in den unzähligen kleinen Buchten. Während der Starkwindsaison, von Juli bis September, ist dieses Revier eher für den erfahrenen Segler geeignet.

Die Anreise:

Mit dem Flugzeug:

Ab allen deutschen Flughäfen, Wien und Zürich mit diversen Charter-Fluggesellschaften aus geht nach Thessaloniki. Gerne senden wir Ihnen ein Flugangebot durch unser Partnerreisebüro zu. Die Abholung vom Flughafen und den Transfer in die Marina können Sie selbstverständlich über uns buchen.

Mit dem Auto:

Über Italien und mit der Autofähre von Venedig, Ancona, Bari oder Brindisi (8-20 Stunden Fahrzeit) nach Igoumenitsa / Griechenland und weiter nach Corfu mit der Fähre in 2 Stunden.

Passende Fähren finden Sie unter:

www.aferry.de/

www.ferrylines.com

www.12ne.gr/en/

www.minoan-lines.ch

www.hellenicseaways.gr

www.superfast.com

www.greekferries.gr