Portugal

Segeln in Portugal

Unsere Basis in Portugal ist die Marina Vilamoura, sie ist zur Zeit in Südportugal die größte Marina mit ca. 1000 Liegeplätzen. Sie ist ca. 12 sm westlich von Faro, der Hauptstadt der Algarve. Die Marina besteht aus einem inneren Hafen, der von zwei Molen geschützt ist. Der innere Hafen ist mit dem äußerren durch einen 60 m langen Kanal verbunden. Es sind Schwimmstege, Strom und Wasseranschluss vorhanden. Zum angeboten Service gehören sanitäre Anlagen mit Duschen, Gas, Diesel, Restaurants, Bars, verschiedene Einkaufsläden und Boutiquen sowie Leihwagen, Zoll und Wetterdienst.

In der Nähe befinden sich noch folgende schöne Orte: Das Cap Santa Maria mit dem Leuchtturm gleichen Namens bildet die Einfahrt von See zu den Häfen Faro, Olhao und den Lagunengewässern. Die Lagunen „Ria Formosa“ sind eine ca. 30 sm lange große Landschaft ungewöhnlicher Art.

Sie ähneln den deutschen Wattengewässern, sind aber reicher an südlich-buntem Leben. Fuzeta und Cabanas sind ein Erlebnis. Tavira ist die östlichste der portugiesischen Lagunenhäfen, berühmt durch seine über 20 Kirchen und Moscheen. Wohl noch die schönste und interessanteste Stadt Portugals.

Wir genießen diese Küste mit ihren 850 km langen Sandstränden, mittelalterlichen Stadtmauern, maurischen Festungen, bunten Fischerhäfen, der kullinarischen Küche und den rund ums Jahr angenehmen Temeraturen. Sie können pittoreske Fischerhäfen anlaufen und dort unter den Einheimischen an der Pier sitzen und dem südländischen Leben zuschauen. Die Algarve ist ein noch nicht überlaufenes Revier. Gerade Seglern, die nicht ausgetrampelten Pfaden nachsegeln wollen, hat der Süden Portugals viel Neues und Aufregendes zu bieten.

Die Anreise

Mit dem Flugzeug: Von München, Frankfurt / M., Düsseldorf, Amsterdam, Kopenhagen, Wien und Zürich aus nach Faro.

Mit dem Auto: Durch Frankreich und Spanien nach Villamoura in Portugal.

Wind und Wetter

Durch die günstige Lage der Algarve handelt es sich um ein Ganzjahres – Segelrevier. Der Wind kommt vorherrschend von Nord und Südwest, selten über 5 Bft. In diesem Gebiet ist eine sehr schwache Dünung. Im Sommer betragen die Lufttemperaturen ca. 27° und die Wassertemperaturen ca. 21°, im Winter die Lufttemperatur ca. 16° und Wassertemperatur ca. 15°, dies alles bei sehr geringer Luftfeuchtigkeit und 300 Tagen Sonnenscheindauer.

Charterangebot – Charterpreis ermitteln.

In unserem Onlineformular können Sie Ihren aktuellen Charterpreis zu Ihrer Wunschyacht ermitteln. Sie können sich unverbindlich ein detailliertes Angebot per Email senden, eine Option setzen oder direkt buchen..

Angezeigt wird jeweils der Charterpreis Ihrer Charterwoche / Zeitraum mit dem derzeitig gültigen Rabatt.